1305: FUNCTION v125364.OLD_PASSWORD does not exist
denCity.net - Projekterlaeuterung
language: en | pt | es | ja
nicht angemeldet. login!
 
http://denCity.net
Seitenübersicht:
  1. Impression - Illustration des Stadtgefühls
  2. Einführung - Kurze Einführung in denCity.net
  3. Karten - Erlaeuterung einiger Kartenfunktionen
  4. Text - detaillierte Erläuterung des Projekts
  5. Kartenfunktionen - Praktische Beispiele mit Erläuterungen
  6. Kartenbeispiele - weitere Beispiele
Kurze Einführung in denCity.net
Kurzbeschreibung
denCity.net schafft ein virtuelles Netz der realen Orte.
QR codes (2D Barcodes) kennzeichnen Orte, Gebäude, urbane Plätze. Dein Handy kann diese Codes lesen. Mach einfach ein Foto vom tag (QR-Code), um Dich bei denCity.net einzuloggen.
denCity.net speichert lokalspezifische Informationen.
Der Barcode ist der Schlüssel zu einem Netzwerk von Orten. Einmal fotografiert, kannst Du immer wieder an die Orte zurückkehren...virtuell. Die Stadt in Deiner Hosentasche.
Jeder kann Orte informieren und somit neue denCity-sites schaffen. Log Dich dafür einfach auf denCity.net ein, markiere den Punkt auf der Karte und drucke den QR-Code aus, den Du vom System bekommst. Dann musst Du ihn nur noch an Ort und Stelle anbringen.
Handy und denCity.net
  1. tagID wird aus dem QR Code ausgelesen *
  2. tagID wird via UMTS zum Server gesendet
  3. ortsspezifische Informationen werden von dencity.net empfangen
* QR Codes können in Japan bereits von herkömmlichen Handys gelesen werden, in Deutschland stellt Gavitec mobile Codeleseanwendungen (für einige Handys) zur Verfügung.
QR Codes sind die Schlüssellöcher zu denCity.NET

QR Code (2 dimensionaler Barcode). Enthält:
  • tagID (eindeutige identifikationsnummer des tags)
  • Name des tags (kurze Vorab-Info, bevor die detaillierten Daten vom Server geholt werden)
  • Koordinaten des tags (optional, sonst vom Server)
Wird der tag fotografiert, sendet das Handy die ausgelesene tagID zu denCity.net, um erweiterte Informationen zu bekommen:
  • nützliche Informationen (z.B. Öffnungszeiten, diese können auch gespeichert werden, um später offline darauf zuzugreifen)
  • links zu anderen Orten vom Ersteller des tags
  • links zu anderen Orten von anderen Benutzern (z.B. Fußgänger)
  • links zu WAP oder iMode
  • links zu Internetadressen
  • real-örtliche Adresse
  • Bewertung (jeder kann tags bewerten)
  • Gästebuch mit Benutzerkommentaren
  • Forum mit Diskussionen über den Ort
Benutzeroberfläche
Navigation durch denCity.net
Jeder tag besitzt eine physikalische Adresse. Das Virtuelle wird so nahtlos mit dem Reellen verbunden. Es kann ein Stadtplan angezeigt werden, um einfaches Navigieren im Netz der Orte zu ermöglichen. Ein Navigationssystem wie im Auto wird dadurch auf das Handy gebracht.
Dabei kommt denCity.net ohne GPS aus: Jeder tag besitzt Koordinaten (im Barcode selbst gespeichert, oder online auszulesen), durch die das Handy seine Position kennt, sobald es einen tag abfotografiert.
augmented city
denCity.net erweitert, bereichert die Stadt in der Wahrnehmung. Anders als Internetseiten haben denCity‘s tags reale Entsprechungen im Raum. Gleichzeitig können sie noch auf das Internet, auf WAP- oder iMode-Seiten oder auf andere tags innerhalb von denCity.net verweisen.



(click to show highres)
online demo (http://denCity.net)
Wie kann man mitmachen?

Mitmachen ist einfach! Man erstellt online im Internet einen tag mit Hilfe eines digitalen Stadtplans (einfach durch Klicken auf den gewünschten Ort). denCity.net generiert automatisch den QR Code zum Ausdrucken. Jetzt braucht man nur noch den ausgedruckten tag an Ort und Stelle anzubringen (z.B. am eigenen Laden, am Haus, der Wohnungstür, am schwarzen Brett der Uni ...). Schon hat man denCity.net um einen Knotenpunkt ergänzt.
index:
0. zurueck zum Projekt
© 2005, 2006 Kai Kasugai and Philipp Hoppe